Seitenbeschreibung

Hier finden Sie Technische Daten und eine ausführliche Beschreibung zur Osram Ultra Vitalux

Zusatznavigation

Dies ist ein Ausdruck der Internetseite:
http://www.evastierparadies.de

Seiteninhalt

Gebrauchsanweisung für:

Osram Ultra-Vitalux 300W
(Technische Daten)

#Osram Ultra-Vitalux 300W

BezeichnungULTRA-VITALUX 300 W
Leistungsaufnahme [W]300
Mittlere Benutzungsdauer [h]1000
Brennstellungbeliebig
Durchmesser d [mm]127
Länge l [mm]185
Einbaulänge a [mm]150
SockelE27

Funktionsweise:

Die ULTRA-VITALUX erzeugt ein Strahlungsgemisch, das der natürlichen Sonnenstrahlung im Hochgebirge weitgehend ähnlich ist und gleich ihr die lebensnotwendigen, biologischen Wirkungen auf den Organismus ausübt. Dieses Strahlungsgemisch wird von einem Quarzbrenner und einer Wolframdraht-Glühwendel erzeugt. Der Strahlerkolben aus Spezialglas läßt nur den Strahlungsanteil nach außen wirksam werden, der auch im natürlichen Sonnenlicht enthalten ist.

Biologische Wirkungen:

Über die biologischen Wirkungen der ULTRA-VITALUX sind zahlreiche medizinische Veröffentlichungen erschienen. Danach zeigen sich folgende bemerkenswerte Ergebnisse:

  • Zahnfleischaufbau durch Vitamin-D-Bildung
  • bessere Durchblutung der Haut, die dabei elastischer und straffer wird und als besonderer kosmetischer Effekt die Hautbräunung
  • regulative Einwirkung auf das vegetative Nervensystem. Das bedeutet für den Organismus Erhaltung seiner Spannkraft und Leistungsfähigkeit bzw. Verbesserung seiner Erholungsfähigkeit nach Schwerarbeit oder Krankheit
  • Reaktivierung von Wirkstoffen, zum Beispiel Vitamin-D-Bildung (antirachitische Wirkung), und deren beschleunigte Verteilung im Organismus
  • Reduktion von Sulfhydrylkörpern. Dadurch Anregung zahlreicher körpereigener Wirkstoffe wie Enzyme, Fermente, Vitamine usw. zu verstärkter Tätigkeit
  • Erhöhung bzw. Regulierung des Blutkalkspiegels
  • beste Erfolge bei unreiner Haut, Furunkeln und ähnlichem
  • Ultraviolett-Besonnungseffekte erfahren durch die gleichzeitig verabreichte lnfrarotstrahlung eine Intensivierung.
Quelle: Fa. Osram

Ergänzung zum Einsatz bei Reptilien:

Für Reptilien bitte die Lampe im Abstand von 80 cm vom Tier entfernt installieren.
Die Tiere müssen außerdem an die UV-Strahlung gewöhnt werden. Bestrahlungszeit langsam im Laufe von 2 Wochen von 5 Minuten auf 20 Minuten erhöhen.

Vor allem für wüstenbewohnende Reptilien sind tägliche Bestrahlungszeiten bis 2 Stunden möglich; natürlicherweise am besten über die Mittagszeit, wo auch in der Natur die UV-Strahlung am höchsten ist.

Wichtiger Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass jegliches Glas oder auch Kunststoff die UV-Strahlung abschirmt. Die Lampe deshalb nicht über oben geschlossenen Terrarien einsetzen, weil die UV-Strahlung sonst nicht zur Wirkung kommt! Die wenige Strahlung alleine durch das Lüftungsgitter hindurch reicht nicht zur UV-Versorgung der Reptilien aus!

Dies ist nur eine "grobe" Beschreibung. Beachten Sie bitte detaillierte Hinweise in der Fachliteratur!

© Eva Knon, Eva's Tierparadies Passau, www.evastierparadies.de, www.t-hermanni.de

 
Die Homepage wurde zuletzt aktualisiert am 17.10.2016    © 2001 - 2017  Eva Knon
Besucher seit 12.04.2001
18689
Es sind 3 Besucher online.
Am 13.02.2014 mit 234 die meisten gleichzeitig.