Seitenbeschreibung

Überwinterungs-Station für Landschildkröten. Die Tiere werden fachmännisch und artgerecht eingewintert. Profitieren Sie von meiner 30-jährigen Erfahrung im Umgang mit Reptilien

Zusatznavigation

Dies ist ein Ausdruck der Internetseite:
http://www.evastierparadies.de

Seiteninhalt

Landschildkröten-Überwinterungs-Station

In ihrem natürlichen Lebensraum verbringen die Europäischen Landschildkröten den Winter in der Erde vergraben: sie halten Winterruhe. Diese Winterruhe ist kein Winterschlaf, wie wir ihn von vielen Säugetieren her kennen, sondern ein Zustand in Kältestarre. Ihr Herz schlägt nur ca. 1 x pro Minute und sie atmen auch nur sehr selten. Die Winterruhe kräftigt das Immunsystem und fördert die Agilität der Schildkröten. Detaillierte Informationen über die Winterruhe bei Landschildkröten bekommen Sie *hier*.

Auch wenn es immer noch viele Schildkrötenhalter nicht für notwendig halten: diese Ruhephase sollte man den Tieren nicht nehmen, indem man sie den Winter über im warmen Terrarium hält.
Andererseits trauen sich viele Landschildkrötenhalter nicht, ihre Tiere einzuwintern. So mancher hat Angst, bei der Einwinterung Fehler zu machen und dadurch seine Schildkröte zu verlieren. Manchem fehlt es auch an einem geeigneten Überwinterungsplatz, an dem die Schildkröte bei 4 - 6C artgerecht ihre Winterruhe verbringen kann.

In solchen Fällen hilft meine Überwinterungsstation für Landschildkröten. Profitieren Sie von meiner 30-jährigen Erfahrung im Umgang mit Reptilien. (offizielle Sachkundenachweise für Kleintiere, Reptilien und Zierfische nach 11 Tierschutzgesetz liegen vor!) Lassen Sie Ihre Schildkröten bei mir überwintern.

Die Schildkröten verbringen bei mir ab Ende Oktober/Anfang November die Phase der Einwinterung (3 - 4 Wochen), die kontrollierte Winterruhe im Kühlschrank (2 - 3 Monate), die Auswinterungsphase (1 Woche) und eine "Nachsorgephase" (2 Wochen), um zu beobachten, ob alles in Ordnung ist. Die Tiere werden aus hygienischen Gründen selbstverständlich alle separat gehalten!

Ich übernehme die Schildkröten nur nach einem "Wintertauglichkeits-Check" (Kotkontrolle auf Wurm- und Einzellerbefall spätestens im September; evtl. Blutcheck auf Nieren- und Leberwerte) im Zoolog. Institut der Universität München oder bei unserem örtlichen Reptilien-Tierarzt.

Es stehen nicht allzu viele Plätze zur Verfügung. Melden Sie Ihr Tier frühzeitig, spätestens aber im September, bei mir an! Anmeldungen werden das ganze Jahr über angenommen. Selbstverständlich werden Stammgäste bevorzugt!

Noch ein Hinweis: Schildkröten aus Spanien und Nordafrika dürfen selbstverständlich nicht, bzw. nicht bei den selben Temperaturen eingewintert werden wie Europäische Landschilkröten! Falls Sie unsicher sind, ob Ihre Schildkröte Winterruhe halten sollte, fragen Sie mich, bevor Sie ihrem Tier schaden!

Näheres unter:
email an:

 
Die Homepage wurde zuletzt aktualisiert am 17.10.2016    © 2001 - 2017  Eva Knon
Besucher seit 12.04.2001
4857
Es sind 2 Besucher online.
Am 13.02.2014 mit 234 die meisten gleichzeitig.